Hallo Besucher,

unser Theater Kaufbeuren ist natürlich auch auf facebook vertreten, wenn sie also am aktuellen Geschehen rund um unsere Schauspieltätigkeit interessiert sind, dann besuchen Sie uns doch auf FB unter Theater Kaufbeuren e.V. 

Gut aufgestellt ins neue Theaterjahr

Das "Theater Kaufbeuren" wählt neuen Vorstand und blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

Kaufbeuren – Auf ein sehr erfolgreiches Jahr kann das "Theater Kaufbeuren" (tk) zurückblicken. Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung zogen die Mitglieder des Vereins eine positive Bilanz der vergangenen Spielzeit und wählten einen neuen Vorstand. Die Welturaufführung von Monika Kugelmanns "Misstake", Peter Pius Irls Inszenierung von Stephen Kings Thriller "Misery" und die erfolgreiche Teilnahme am Projekt "Theater to Go" der Kaufbeurer Theatergruppen – der scheidende Vorsitzende des tk, Dr. Rochus Höhne, hatte allen Grund, sehr zufrieden mit der Leistung seines Vereins in den vergangen Monaten zu sein. Und auch für die kommende Spielzeit hat sich das Theater Kaufbeuren einiges vorgenommen: Im Frühjahr steht die nächste Produktion des Amateurtheaters an. Details sind noch nicht bekannt. Die Zuschauer dürfen sich laut dem Verein aber nach einem Melodram und einem Thriller aller Voraussicht nach auf eine Komödie in gewohnt guter tk-Qualität freuen.

Mit der Jahreshauptversammlung des Theater Kaufbeuren am vergangenen Wochenende hat der Traditionsverein mit seiner 46-jährigen Geschichte auch einen Wechsel in der Führungsriege vollzogen. Da mehrere Mitglieder des Vorstands aus persönlichen Gründen ihre erfolgreiche Arbeit nach zwei Amtsperioden nicht fortsetzen werden, wählten die Mitglieder einen neuen Vorstand. Vorsitzende des tk ist nun Kathrin Zajicek, ihre Stellvertreterin die auch bisherige Zweite Vorsitzende, Jutta Kletschka. Unterstützt wird das Vorstands-Team von Schatzmeisterin Dr. Ulrike Höhne-Wachter und Schriftführer Rupert Waldmüller. Der neue Vorstand dankte ausdrücklich noch einmal dem scheidenden Führungsteam für seine jahrelange unermüdliche und gute Arbeit und versicherte, den eingeschlagenen und erfolgversprechenden Weg des Theater Kaufbeuren weiterzuführen.

 

 

Das nächste Projekt - 2017
theater kaufbeuren e.V. – bereitet sich vor:

Misery

Paul Sheldon, der berühmte, erfolgreiche Romanautor hat Glück! Nach einem schweren Unfall rettet ihn die examinierte Krankenschwester Annie und pflegt ihn hingebungsvoll in ihrem abgelegenen Haus. Sie kennt alle seine "Misery" Romane auswendig, ist sein größter Fan. Eine starke Frau, die für ihren Lieblingsdichter und die Romanserie "Misery" alles tut... oder ist sie doch nur eine egomanische Psychopathin, die unberechenbar ist?

"MISERY" ein Psycho-Thriller von Stephen King. Nervenkitzel vom Feinsten, auf den sie nicht verzichten sollten!

Regie: Peter Pius Irl

Schauspieler: Maria F. Schweiger, Rochus Höhne, Rupert Waldmüller.

Misstake Trailer

MiSstakE - oder Eine fatale Liebe

Welturaufführung im Oktober 2016 beim theater kaufbeuren. eV.

Monika Kugelmann, langjähriges Mitglied des Theater Kaufbeuren, schrieb Anfang 2015 ihr zweites Bühnenstück, ein Melodram in 3 Akten. Damit ist sie das erste Mitglied des Theater Kaufbeuren, das seit der Gründung vor 45 Jahren ein eigenes Theaterstück für den Verein geschrieben hat, und das im Oktober 2016 zur Uraufführung kommen wird. Lesen Sie mehr.

Theater Landschaften,

Die Kulturschaffenden von Kaufbeuren haben sich in mühevoller Kleinarbeit, in vielen Sitzungen und Besprechungen zusammen getan und festgestellt, dass Einigkeit stark macht. Das Ergebnis ist die neu entstandene Institution "THEATERLANDSCHAFTEN " Auch wir vom Theater Kaufbeuren sind mit dabei.

theater landschaften